Versandkosten 3,50€
30 Tage Widerrufsrecht
A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Zurichtung

Zurichtung Allgemein

Bei der Zurichtung erfolgen die letzten und abschließenden Arbeitsschritte für das Leder, bei der man die Oberflächeneigenschaften, sowie die Oberflächenoptik nach seinen Wünschen gestalten kann. Dabei geht es nicht nur um die Farbgestaltung, sondern auch um die Imprägnierung, das Bügeln und die Prägung. Bei der Nasszurichtung, die die vorherigen Arbeitsschritte bezeichnet, werden schon einige Eigenschaften des Leders beeinflusst, wie zum Beispiel Weichheit, Fülle und Struktur. Es gibt auch Pull-Up-Leder bei denen Wachse oder Öle aufgetragen wurden. Das nennt man Wachs- oder Ölzurichtung.

Taschen_Trocknen_Farbschritte_Easy-Resize-com_Easy-Resize-com

1. Grundieren

Als ersten Schritt wird eine Grundierung auf die offenporigen Anilinleder aufgetragen, damit das offenporige Leder “gefüllt” wird. Somit verteilt sich die Farbe besser und das Leder saugt sie nicht auf. Ein weiterer Vorteil ist die Haftbarkeit, damit die Pigmentschicht auf dem Leder hält.

Grundieren Zurichtung

2. Die Farbschicht

Nachdem die Grundierung aufgebracht wurde, kommt die Farbschicht, welche aus Pigmenten und Bindemitteln besteht. Diese Farbschicht wird auch Pigmentierung, Zurichtung oder Kopffärbung genannt.

Farbschicht Zurichtung

3. Top Coat

Auf die Farbschicht kommt dann der Top Coat, welcher auch Finish oder Appretur genannt wird. Er ist eine Art Klarlack und schützt die Bindemittelfarbe vor Abfärbung und Abrieb. Außerdem kann man mit dem Top Coat den Glanzgrad, sowie den Griff bestimmen. Für matte Leder wird dem Top Coat oder der Farbe noch eine Mattierung hinzugefügt. Diese Mattierung findet bei Fahrzeugledern und lederbezogenen Amaturbrettern Verwendung.

Top Coat Zurichtung

4. Bügeln und Prägen

Nach diesen Schritten kann man das Leder bügeln und/oder prägen. Beim Bügeln wird das Leder glatter und/oder man möchte eine glänzende Oberfläche erhalten. Außerdem sind gebügelte Leder auch unempfindlicher und pflegeleichter. Beim Prägen wird dem Leder ein neues Narbenbild bzw. Muster aufgeprägt oder aufgewalzt.

Bügeln Prägen Zurichtung

 

zusätzliche Quellen (Zugriff 11.01.2019):

  • leder-info(punkt)de/index.php/Zurichtung
  • leder-info(punkt)de/index.php/Grundierung
  • leder-info(punkt)de/index.php/Gerben#Nasszurichtung
  • leder-info(punkt)de/index.php/B%C3%BCgeln
  • leder-info(punkt)de/index.php/Pr%C3%A4gung
  • soft-art-shop(punkt)de/btc/leder-lexikon/begriff/zurichtung

Unsere Produkte

Rechteckiger Ziegenleder Rucksack
Joe
Rucksack Lederrucksack Vintage Braun Leder
79,99 €
Lederhandtasche für Frauen mit Schnappschloss
Julia
Handtasche Ledertasche Clutch Dunkelbraun Leder
39,99 €
Maisie
Maisie
Umhängetasche Handtasche Ledertasche Schwarz Leder
39,99 €