Versandkosten 3,50€
30 Tage Widerrufsrecht
A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

S 14 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Saffian

Als Saffian oder auch Saffianleder wird Leder bezeichnet, das nach der marokkanischen Stadt Safi benannt ist.

Safranfärbung

Die Safranfärbung ist ein Verfahren der vegetabilen Färbung. Hier werden ausschließlich pflanzliche Gerbstoffe, wie eben Safran, verwendet.

Sämischleder

Sämischleder ist eine Lederart, die durch Trangerbung konserviert wurde.

Sattelleder

Das Sattelleder ist ein sehr festes Leder, wie etwa Blankleder oder Leder mit einer Patina Optik.

Schächten

Schächten bezeichnet die religiös begründete Schlachtung eines gesunden Tieres. 

Schweinsleder

Die Lederart Schweinsleder wird vom Hausschwein gewonnen, das in der Lederverarbeitung mit seiner englischen Bezeichnung "pork" benannt wird.

Semianilinleder

Im Vergleich zum reinen Anilinleder ist Semianilinleder leicht mit Pigmenten gefärbt.

Sohlenleder

Sohlenleder ist Leder, das durch besondere Zurichtung zur Herstellung von Lederschuhen geeignet ist und bezeichnet keine eigenständige Lederart, sondern drückt durch seinen Namen lediglich die...

spalten

Das Spalten ist ein Arbeitsschritt rund um den Gerbprozess und wird in der Regel vor oder nach der Gerbung durchgeführt.

Spalten

Als Lederspalten bezeichnet werden die einzelnen, von einander getrennten Schichten einer Tierhaut.

Spaltleder

Als Spaltleder wird das Leder bezeichnet, das aus dem Fleischspalt gewonnen wird. Mehr zum Vorgang des Spaltens oder den verschiedenen Spalten des Leders, erfährst Du unter den jeweiligen Begriffen.

Spannen

Beim Spannen handelt es sich um einen Arbeitsschritt der Ledergewinnung.

Suède

Suède ist eine alternative Bezeichnung für Veloursleder.

Synthetische Gerbung

Bei der synthetischen Gerbung werden künstlich hergestellte Gerbmittel zur Haltbarmachung des Leders verwendet.