Versandkosten 3,50€
30 Tage Widerrufsrecht
A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Vegetabile Gerbung

Vegetabile Gerbung Allgemein

Leder, welches mit pflanzlichen Mitteln gegerbt wird, bezeichnet man als vegetabiles Leder. Man spricht auch von pflanzlich gegerbtem Leder, lohgarem oder altgegerbtem Leder. Über mehrere Jahrhunderte war die vegetabile Gerbung die vorherrschende Gerbart. Heute werden nur noch 10-12% allen Leders mithilfe der Pflanzengerbung haltbar gemacht.
Man nutzt Eichen-und Fichtenrinde, Taraschoten, Olivenblätter, Quebrachoholz oder Mimosarinde um das Leder zu gerben. Die Wirkstoffe, die in diesen Pflanzenarten vorkommen, werden “Tannine” genannt. Sie werden von den Pflanzen produziert und gespeichert, um Fressfeinde abzuwehren. Weltweit sind bis zu 300 Pflanzenarten in der Lage diese Wirkstoffe zu herzustellen. Bei Gusti Leder werden alle Produkte der nature Reihe mit der Rinde des Babultrees gegerbt.

babooltree_Easy-Resize-com

 Arten der vegetabilen Gerbung

Die Pflanzengerbung unterteilt man noch einmal in 2 verschiedene Arten: die Grubengerbung und die Fassgerbung. Bei der deutlich längeren Grubengerbung braucht das Leder 20-30 Monate, bis es den gesamten Prozess durchlaufen hat. Die Häute werden in 6-18 Gruben im “Farbengang” vorgegerbt und kommen dann in den “Versenk” oder “Versatz”. Bei der nur wenige Tage dauernden Fassgerbung nutzt man eine stärker konzentrierten Brühe und die mechanische Bewegung des Fasses, um die Häute haltbar zu machen. Um die Grubengerbung zu beschleunigen kombiniert man sie zuweilen mit der Fassgerbung. Allerdings ist man wegen des Zeitfaktors bestrebt, die Fassgerbung für den Großteil der Gerbung von Naturleder zu nutzen. 

Pflanzengerbung Gruben

Eigenschaften von lohgegerbtem Leder

Die Gerbung mit pflanzlichen Mitteln gilt insgesamt als kostspieliger, als die ihre verwandte Chromgerbung. Das liegt vor allem daran, dass man bis zu 30kg Rinde bzw. 20kg Früchte benötigt, um eine einzige Haut zu gerben. Die Eigenschaften des fertigen Naturleders, bestimmt sich nach dem Säuregrad der Brühe, mit der sie gegerbt wurden. Bei sauren Gerbbrühen kann man zusammen mit einer ausreichend langen Gerbzeit ein relativ festes Lederprodukt erzielen. Weicheres Leder erhält man hingegen mit süßen Brühen.

vegetabile Gerbung Gusti Leder

Färbung des vegetabil gegerbten Leders

Die charakteristische Farbe von Naturleder ist braun oder lohfarbig. Faktoren wie Licht, Feuchtigkeit und Fettung können die Färbung von ungefärbtem Leder beeinflussen. Je feuchter und fetthaltiger das Leder, desto dunkler ist es. Das Leder wird hingegen heller, umso trockener es ist. Daher sollte man seine pflanzlich gegerbten Lederprodukte regelmäßig mit den passenden Pflegeprodukten behandeln.

Fettung Taschen Gusti Leder

Erfahre mehr über die vegetabile Gerbung in diesem Video:

zusätzliche Quellen (Zugriff: 12.12.2018)

  • lederpedia(punkt)de/lederherstellung/gerbung/pflanzliche_gerbung_gerbverfahren_und_durchfuehrung

  • leder-info(punkt)de/index.php/Pflanzlich_gegerbtes_Leder

  • lederzentrum(punkt)de/wiki/index.php/Vegetabile_Gerbung

  • lederpedia(punkt)de/lederherstellung/gerbung/pflanzliche_gerbung_mit_gerbstoffe_und_extrakte

Gusti Leder nature Produkte

Leon
Leon
Aktentasche Unitasche Umhängetasche Laptoptasche Vintage Leder Braun
84,99 €
-40
Ziegenleder Federmäppchen
Timmy
Stiftemappe Federtasche Schlamperrolle Stifterolle Vintage Braun Leder
8,95 € 14,99 €
Vintage-Geldbörse aus Ziegenleder
Joey
Geldbörse Portemonnaie Brieftasche Geldbeutel Vintage Herren Braun Leder
16,95 €
-20
Ziegenleder Rucksack im Vintage-Stil
Eleanor
Rucksack Collegerucksack Lederrucksack Cityrucksack Vintage Braun Leder
59,95 € 74,99 €